Tagbuchbloggen am fünften Oktober Zwosiebzehn

….hab´ ich heute den Tag über auf Instagram in den Stories gemacht. Weil das ja eine flüchtige Angelegenheit ist und auch nicht alle, die´s interessiert (dass das überhaupt jemanden interessiert wird mich wohl bis ans Ende aller Social-Media-Zeiten irritieren) dort mitgucken (wollen), hier nochmal für die Ewigkeit:

Wer mehr sehen will: hier bei uns und die große Sammlung mit den unterschiedlichsten Leuten hier.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Kommentare zu “Tagbuchbloggen am fünften Oktober Zwosiebzehn

  1. Mal so ein ganz anderer wmdedgt ;-)
    Ich dusselige Kuh habe den #wmdedgt im Oktober völlig verpasst. Dabei mag ich das Tagebuchbloggen so gerne. Im November muss ich unbedingt daran denken. Aber so schaue ich mir eben mal an, was andere am 5.10. gemacht haben und lerne so wieder neue Blogs kennen. Dein #wmdedgt gefällt mir wirklich gut. Werde noch etwas auf deinem Blog stöbern. Ich habe am Wochenende eine etwas andere Blogaktion gestartet vielleicht hast Du Lust dabei zu sein?
    Es geht um meinen Wandermole. Du kannst selbst ein Teil von Mole werden ….
    https://dieplaudertasche.com/2017/10/07/freyas-wandermole-die-idee/
    Würde mich sehr freuen, wenn Du Lust auf die Aktion hast, darfst es auch gerne weitersagen ;-)
    Wünsche Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Freya

  2. Schön, dass du sie hier noch mal sammelst. Ich gucke nur sehr selten Stories, letzten Donnerstag aber schon (da ich krank auf dem Sofa lag und nix zu tun hatte) – aber bei deinen konnte ich so schnell gar nicht den Text lesen, wie sie schon wieder vorbei waren! ;-)

Kommentare, Kommentare!