Kleine Glückspflänzchen suchen ein Zuhause!

Pilea - Ableger zu gewinnen!

EDIT: Marie, Bine, Annette, Gerlinde, Martin, Anna, Dörte + Katha, Ihr habt übrigens gewonnen und ich werde mich im Laufe der Woche bei Euch wegen Eurer Anschriften melden!

 
Unsere Pilea (Peperomioides, ihr voller Name) hatte wieder reichlich Nachwuchs, der komplette Freundeskreis im echten wie im virtuellen Leben wurde inzwischen versorgt und auch Ihr, geschätzte Leser, sollt nicht zu kurz kommen: Diese Woche könnt Ihr hier insgesamt acht winzig kleine Pilea Peperomioides Ableger gewinnen!

Um an der Verlosung teilzunehmen versprecht Ihr mir einfach bis Sonntag, den 23.08.2015 um 23:59 Uhr hier in den Kommentaren, dass Ihr das Pflänzchen, solltet Ihr eines der acht gewinnen, hegen und pflegen und eurerseits Eure Freundeskreise mit Ablegern überschwemmen werdet. Außerdem müsst Ihr eine gültige Emailadresse hinterlegen, in der EU wohnhaft und volljährig sein.

Viel Glück beim Glückspflänzchen gewinnen!

 

p.s.: Teilen müsst Ihr den Beitrag nicht, aber selbstverständlich freue ich mich sehr darüber!

33 Kommentare zu “Kleine Glückspflänzchen suchen ein Zuhause!

  1. Oh ja, ich versprechen mich gut um sie zu kümmern! Uns fehlen noch ein paar Pflanzen im Haus und wenn sie sich auch noch gut vermehren…
    LG und schönes WOchenende,
    Stephi

  2. Da gebe ich gerne mein BEstes in Sachen Pflanzenpflege und um mich herum auf unserem Hof gibt es sicherlich viele Abnehmwillige. Ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße
    dörte
    lachendeshuehnchen[ät]gmx.de

  3. Danke für den Tip….auf deine Seite zu klicken….ich bin schon ewig auf der Suche nach dem süssen Tellerpflänzchen….würde mich sehr freuen…Liebe Grüße Kerstin

  4. Oh Nike,
    ja – hurra – zieh mich – Baby-Pflanze für die Küche – toll! Willste im Gegenzug einen Aloe-Ableger haben. Meine eine hat sich in 7 verwandelt und die ablegern fröhlich weiter…
    Alles Liebe
    Anna
    annabudde(at)web(punkt)de

  5. Ich würde mich sehr über ein Pflänzchen freuen, weil ich vor ca 30 Jahren solch eine Pflanze hatte und schon lange darauf gewartet habe, irgendwo einen Ableger machen zu können, bisher hat das aber nicht geklappt, in meinem Bekanntenkreis hat einfach niemand eine Mutterpflanze.
    LG Elke

  6. Ich wuerde es hegen und pflegen und meinen Freunden ableger zu kommen zu lassen.Habe noch nie ein Mutterpflaenzchen gehabt :)

  7. Naechste Woche ziehen wir mit Sack & Pack in unser neues Heim.
    Ein bisschen Glueck passt aber auch noch rein.
    Da kaeme der Glueckstaler mehr als gelegen.
    Natuerlich zum hegen und pflegen.
    Der beerdete Blumentopf steht seit heute frueh bereit.
    Ob das sinnvoll ist, zeigt die Zeit ;)

  8. Hallo alle zusammen. Ich möchte diese Pflanze gewinnen. Ich verspreche mich gut um sie kümmern, sie hegen und pflegen um das es noch viele werden. Diese werde ich in gute Hände geben.

  9. Die Pilea sind wirklich so tolle Pflanzen, da würde ich mich über einen Ableger freuen. Hüten und pflegen werde ich sie mit meinem grünen Daumen dann natürlich auch gut, sodass ich selbst irgendwann Ableger ziehen kann, um sie dann ebenfalls weiter an Familie und Freunde zu geben.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Wibke

  10. Da ich mit meiner Freundin bald in unser neues Eigenheim ziehen wäre das der perfekte Start mit viel Glück auf unserem neuen Weg ;)
    Später das Glück weitergeben wäre selbstverständlich, soll ja jeder was davon haben!

  11. Aber 100-prozentig, da ich selbst Besitzer eines Gartens – auch eines japainischen Gartens – bin, liebe ich Pflanzen über alles. Es gibt nichts schöneres als einen Garten zu haben.

  12. Liebe Nike, ich habe dieses Jahr unheimlich viele Kapuzinerkressepflänzchen gezogen – und sie in kleinen Töpfchen zum Mitnehmen an die Straße gestellt. Die Reaktion der Leute war lustig. Ungläubig und dann begeistert. Es ist doch toll, wenn so ein kleines Pflanzennetzwerk entsteht. LG mila (und hüstel, ich bin dir ja noch ein paar Fakten schuldig, ich habe es nicht vergessen nur verdrängt…)

  13. Da wir gerade ein Haus gekauft haben ist hier bei uns noch wenig Grün habe einzeln Pflanzen aus den Bauart die keiner haben wollte und Pappel sie wieder auf würde mich sehr über Zuwachs freuen da noch viel viel Platz ist

  14. Hallo und vielen Dank für diese vielen Ableger und die tolle Verlosung! Ich würde selbstverständlich den Ableber hegen und pflegen und für weitere Ableger sorgen und damit Familie und Freunde im wahrsten Sinne des Wortes beglücken.

    Viele liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Katja

  15. Hallo, ich würde selbstverständlich gut auf das Pflänzchen aufpassen :) Ich bin gerade umgezogen und jetzt dabei mir meine Pflänzchen zusammenzusuchen, damit ich etwas Farbe in Wohnung und auf dem Balkon habe. Da freuen sich meine Kräuter und Orchideen sicher über GEsellschaft :)
    Grüße, Marie.

  16. Kurz vor Schluss hüpfe ich noch in den Lostopf. Sollte ich gewinnen, bekommt Dein Glückspflänzchen selbstverständlich einen Ehrenplatz und dann wird das Glück verteilt, an alle, die ein wenig Extra-Glück gebrauchen können.
    Schöne Idee, die Verlosung! LG, Annette

Kommentare, Kommentare!