Dreidimensionale Sternchen falten – eine Anleitung!

Anleitung 3D Sternchen falten, Anleitung Sternchen Falten, Sternchen Falten, Weihnachtsdeko Idee, Weihnachtsdeko Selbermachen

Extra-spezial für Ms. 101 Things die gerne wissen wollte, wie diese kleinen Sternchen (die sich auch auf dieser Liste mit Ideen für einen Adventskalender wiederfinden) gefaltet werden, gibt es heute – tada! – die nächste Anleitung:

Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung Tutorial

Ihr braucht: Papier, Stift, Schere und Lineal. Besonders gut eignet sich das Papier von Magazinen mit etwas festeren Seiten (hier im Bild das vollkommen hanebüchene Vice Mag – nix für empfindliche Gemüter, aber es gibt kein besseres!) aber auch was die Tage beim Geschenke einpacken übrig geblieben ist könnt Ihr so verwerten:

Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung Tutorial

Streifen anzeichnen (hier der besseren Wirkung im Foto wegen mit rotem Marker -Ihr macht das natürlich fast unsichtbar mit einem Bleistift). Fangt am besten mit 1 cm breiten Streifen an (das geht etwas einfacher), dann ist übrigens die Länge einer Magazin-Seite genau richtig. Faustregel: Je größer die Sternchen und je dünner das Papier, desto länger die Streifen. Logisch, ne?

Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung Tutorial

So exakt wie möglich zuschneiden. Bestenfalls mit einer Schneidemaschine (was hier nicht der Fall war, der Lütte verlangt nach meiner ständigen Anwesenheit und so kommen diese Fotos direkt und in Farbe aus seinem Kinderzimmer)

Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung Tutorial

In ein Ende des Streifens macht Ihr einen ganz gewöhnlichen Knoten. Dabei ist bei Geschenkpapier etc. darauf zu achten, dass die „schöne“ Seite außen liegt.

Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung Tutorial

Den Knoten vorsichtig straff ziehen und dann platt drücken. Ihr habt nun ein Fünfeck mit einem kurzen und einem langen Papierende. Das sollte dann so aussehen wie auf dem Foto oben. Auch hier und überhaupt bei jedem Schritt solltet Ihr sehr exakt arbeiten, damit steht und fällt, ob am Ende ein Sternchen entsteht oder ein Klümpchen. Jetzt aber nicht einschüchtern lassen, sondern fröhlich weiter falten:

Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung TutorialUnd zwar faltet Ihr das kurze Papierende auf das Fünfeck. Die geknickte Kante ist „schräg“, die untere Kante des Streifens liegt genau auf der unteren Kante des Fünfecks.Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung Tutorial

Dann faltet Ihr das lange Ende des Streifens auf die Rückseite und dreht das Fünfeck dabei um. Und nochmal. Und nochmal. Die Falzkante ist immer „schräg“, die untere Kante des Streifens liegt immer genau auf der unteren Kante des Fünfecks. Das macht Ihr so lange, bis Ihr das hier habt:

Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung TutorialWeil Ihr wollt, dass es so aussieht:Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung Tutorial

Schneidet Ihr ein kleines Stückchen, je nach Länge des überstehenden Teils, von dem Streifen ab.

Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung Tutorial

Das Ende des Streifens schiebt Ihr nun unter die zwei letzten gewickelten Lagen (Kann man das auf dem Foto gut erkennen?)  und drückt auch die letzte Kante schön fest. Ihr habt nun ein kleines kompaktes Fünfeckchen, bei dem nix mehr übersteht:

Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung Tutorial

Nehmt es in beide Hände, jeweils zwischen Daumen und Zeigefinger. Mit dem Daumen der rechten Hand (wenn Ihr Rechtshänder seid) drückt Ihr einen Knick genau (wirklich so genau wie möglich) in der Mitte einer Kante. Mit dem Zeigefinger der anderen Hand stützt Ihr die gegenüberliegende Spitze. Beim Kante eindrücken sollte sich das Fünfeck schon ein bisschen aufstülpen (bei den ersten 3-5 Sternchen könnte es sein, dass sich Eure Fünfecke sträuben. Dann nicht verzagen, einfach weitermachen, Eure Wickeltechnik verbessert sich von alleine und damit auch das Endprodukt) Wiederholt diesen Schritt auf den restlichen vier Seiten und tada:Faltsternchen Gefaltete Sternchen 3D Dreidimensional Sterne Anleitung Tutorial

a Star is born!

Viel Spaß beim Falten (Achtung, Suchtgefahr!!!) und falls an der einen oder anderen Stelle noch Unklarheiten bestehen, dann stellt Eure Fragen doch in den Kommentaren, ich versuche gerne sie noch während der Sternchen-Saison (sprich: vor Weihnachten) zu beantworten!




16 Kommentare zu “Dreidimensionale Sternchen falten – eine Anleitung!

  1. Hab vielen Dank, sie sind bezaubernd und ich werde bestimmt auch versuchen, welche zu basteln. Sollte das scheitern, dann liegt es nicht an Deiner Anleitung. Liebe Grüße von Nina

  2. Sehr schön! Ich hatte heuer zwar die Weihnachtsbastelei schon für beendet erklärt…. aber das scheint schnell zu gehen und sieht hübsch aus! Also wer weiß… :-)

  3. Ich habe die auch schon gemacht und muß sagen,
    nicht jeder gelingt. Oft genug sind meine total zerknüddelt gewesen, so dass ich sie weg geworfen habe.
    Eine halbe Flasche habe ich inzwischen voll.

    LG Kichi

  4. Pingback: Upcycling Dienstag « going weird
  5. Ich habe die Stern in einem Geschäft gesehen und gekauft und hatte direkt Lust die nachzubasteln. Hat mit dieser Anleitung auch wirklich super funktioniert! Ich habe nur ca. 1,5 – 2 cm Streifen gebraucht, damit die auch stabil genug waren.

    Vielen lieben Dank!

Kommentare, Kommentare!